Immmersion erleben

Das Institut für immersive Medien (ifim) ist eine Forschungseinrichtung des Fachbereichs Medien an der Fachhochschule Kiel mit dem Schwerpunkt auf Erforschung innovativer Medientechnologien. Die Aktivitäten des ifim bilden sowohl eine zusätzliche Vertiefung als auch eine Erweiterung der Lehrangebote in den Studiengängen »Multimedia-Produktion« (BA) und »Medienkonzeption« (MA).

Das ifim ist als organisatorische Struktur zu verstehen, die sich aus Dozierenden und wissenschaftlichen Hilfskräften – vor allem des Fachbereichs Medien – zusammensetzt. Hier werden neben der Bereitstellung des Labors für immersive Medien u.a. diejenigen Projekte für Lehre und Forschung koordiniert, die sich innerhalb des institutsinternen Forschungsbereichs (s.u.) verorten lassen. Damit soll sowohl für Institutsmitglieder als auch für interessierte Studierende die Möglichkeit zur Erforschung immersiver und ubiquitärer Medien geschaffen werden.